Senegal ganz nah

Der Senegal, das ist eine reiche Kultur, eine stabile Politik,die dem Land den Status einer aussergewöhnlichen Modell-Demokratie in Westafrika verleiht.

Ein Klima, das perfekte Bedingungen für Touristen bietet: 3000 Stunden

Sonnenschein pro Jahr, mehr als 700 km Küste, davon 530 km Sandstrand. Zahlreiche Tierparks und Naturreservate,die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden

sind.

In diesen Parks, wie auch im Sine-Saloum und im Osten von Senegal, ist eine typisch, westafrikanische Fauna und eine vielfältige Tierwelt zu finden, welche Naturfreunde begeistert. Jede der 14 Regionen im Senegal besticht mit ihrer spezifischen Kultur, ihren Produkten und ihre touristischen Einrichtungen, die jeweils typisch für die Region sind. EineVielfalt, welche die Erwartungen der Reisenden, die auf der Suche nach Authentizität und einmaligen Erlebnissen sind, bestimmt erfüllt.

 Das gut ausgebaute Strassennetz erleichtert Reisen ins Landesinnere, vor allem auch dank der mautpflichtigen Autobahn. Es verbindet die anderen Regionen und die umliegenden Länder. Wichtige touristische Projekte, wie die Eröffnung des grossen, modernen Konferenzzentrums im Jahr 2014 und die baldige Eröffnung des neuen Flughafens mit einer Kapazität von 3 Millionen Passagieren sind weitere Trümpfe für einen attraktiven Tourismus.

Eine grosse Palette von Hotels für jeden Geschmack garantieren Ferien-Vergnügen und Entspannung in einem sicheren Umfeld. Erwähnenswert auch die grossen Luxushotels wie der King Fahd Palace, das Terrou Bi, das Accor und das Radisson, um nur einige zu nennen.

 

Senegal ist bei deutschen Urlaubern trotz seiner kulturellen und touristischen Vielseitigkeit noch nicht sehr bekannt. Deshalb möchten wir auf den folgenden Seiten einige außergewöhnliche Reisen vorstellen, die von namhaften deutschen Reiseveranstaltern angeboten werden.

 

Wir wünschen viel Spaß bei Ihren Reiseträumen! Hier geht es zu unseren Senegalreisen

Reiseimpressionen


Reisen nach Guinea Bissau

Guinea Bissau ist eines der kleinsten Länder Afrikas, an der Westküste zwischen Senegal im Norden und Guinea-Conakry im Süden gelegen.

 

Das ehemalige Portugiesisch-Guinea hat heute etwa 1,5 Mio. Einwohner, eine Fläche von 35.000 km2 und ist damit knapp kleiner als die Schweiz.

Sie erleben einerseits Natur pur - Sie bewegen sich überwiegend in Naturparks mit ihren faszinierenden Tier- und Pflanzenwelten -, andererseits auch Kultur und Kulturen, die traditionell und historisch in enger Symbiose und Verwobenheit mit ihrer natürlichen Umwelt leben.

 

Hier geht es zu unseren Reisen nach Guinea Bissau